Institutsleitung: Dipl-Ing. Daniela Naimov-Mandl

Meine Familie betreibt die Sprachschule "Mandl" in Wien seit 1963 und ich führe diese Tradition mit einigen frischen Ideen nun an einem neuen Standort fort.

Als Mutter dreier Kinder durfte ich miterleben, wie unbeschwert die Kleinen in einem gewissen Alter an Sprachen herangehen und möchte deshalb unbedingt diese Zielgruppe der 3-6 jährigen als Kunden gewinnen.

 

Daneben kann ich auch aus meiner Erfahrung als Technik-muffel älteren Menschen vermitteln, dass man sich nur einmal überwinden muss und dann doch noch mit dem Handy umzugehen lernt.

 

Auch die Kurse für Eltern mit Baby sind wohl aus der Beobachtung geboren, dass es zu wenig Angebote der Weiterbildung während der Babypause gibt.

Somit kann man sagen, dass ich Ihnen genau die Kurse anbiete, die ich auch selber gerne besucht hätte.

 

Ich wünsche uns allen einen erfolgreichen Start im Mai 2018 und hoffe, dass noch viele weitere innovative Kursideen im Gespräch mit Kunden geboren werden, und sich das Institut zu einem gemütlichen, entspannten Treffpunkt für jung und (ein wenig)älter entwickeln wird!