Nutzen Sie das optimale Alter zur Sprachaufnahme: 3-6 Jahre!

In diesem Alter ist das Gehirn des Kindes bereit, eine oder sogar mehrere Sprachen neben der Muttersprache parallel und gleichwertig zu erlernen, und sich dabei unbewusst ein Gefühl für die Grammatik, die Sprachmelodie und die Feinheiten der Aussprache anzueignen.

Auch wenn der verwendete Wortschatz nicht überragend sein mag, so werden doch diese Grundkompetenzen später nie mehr so schnell und leicht erlernt. 1 Jahr intensiv Sprachimmersion (Eintauchen in das anderssprachige Umfeld) reicht, um diese Sprache später im Leben viel einfacher erlernen und anwenden zu können und ist für die künftige Aussprache ein immenser Vorteil. Die Prägephase für Lautbildung im Gehirn ist noch vor Beginn der Schule abgeschlossen!

Unsere Methode

Da Ihr Kind jeden Tag viele Stunden im Kindergarten verbringt, kann ein zusätzliches Lernen nur ein Kompromiss aus verfügbarer Zeit und Konzentationsvermögen des Kindes sein. Da sich ein Kind in diesem Alter nicht länger als  30 Minuten

konzentriert, überfordern 50-bzw 60-minütige Einheiten schnell. 

Wir bieten einen 90-Minuten-Block, der aus 30 Minuten Unterricht - 30 Minuten freiem Spiel -  30 Minuten Unterricht (Wiederholungsphase) besteht. Das gibt maximalen Erfolg für Ihr Kind.

In unserem Spielzimmer haben die Kinder genügend Raum, sich zu entspannen, und ein Energie-Snack wird auch gereicht.

Es werden immer 2 Gruppen gestaffelt unterrichtet (spielt die eine, lernt die andere) und so können auch Geschwisterkinder in verschiedenen Gruppen und doch an einem Ort, an einem Tag Englisch lernen (Zeitaufwand 2 h), was für Eltern ein erheblicher Vorteil sein kann!